Sie befinden sich hier: PRODUKTE / Gitterzäune / Doppelstabmatten
Samstag, 23.06.2018

Doppelstabmatten

 

Lange schon haben sich Doppelstabmatten als Zaunsystem profiliert, da sie nicht nur höchsten Schutz bieten und eine sehr lange Lebensdauer besitzen, sondern dazu auch noch elegant aussehen.

Senkrechte Stahlstäbe sind im gleichen Abstand mit doppelt verschweißten waagerechten Stahlstäben verbunden. Die Maschenweite beträgt 50 x 200 mm (oder 100 x 200 mm als Sondermasche). Die Matten sind üblicherweise 2510 mm breit und ab 630 mm bis 2430 mm (jeweils in 200 mm Schritten) Höhe erhältlich. Die 30 mm beschreiben jeweils den Überstand der Stäbe nach oben.

Desweiteren gibt es zwei verschiedene Typen: Typ S (schwer) und Typ L (leicht). Dabei unterscheiden sich die Matten in der Dicke der Stahlstäbe (Durchmesser der Stäbe von Typ S: waagerecht: 8 mm, senkrecht: 6 mm; Durchmesser der Stäbe von Typ L: waagerecht: 6 mm, senkrecht: 5 mm;  siehe Bilder) und demnach natürlich auch in Gewicht und Stabilität.

Unsere Doppelstabmitten sind in allen RAL Farben (vorzugsweise in moosgrün, anthrazit oder grau) und in rein verzinkter Ausführung erhältlich.

Informationen über verschiedene Befestigungsmöglichkeiten entnehmen Sie bitte den Seiten der Pfostentypen aus der linken Navigation.