Historie

2021
Die Brüder Bill und Wim Wirths werden Gesellschafter der Draht-JunG GmbH
Die Brüder Bill und Wim Wirths werden Gesellschafter der Draht-JunG GmbH
2008
Stetige Erweiterung des Sortiments, wie beispielsweise Sichtschutz-, Dekor- und Gabionenzäune
2000
50-jähriges Firmenjubiläum
50-jähriges Firmenjubiläum
1995
Insbesondere wird nun der Fokus auf die Montage von Zäunen (Gitterstabmatten) und Toren gelegt
1990
Birger Wirths übernimmt die Geschäftsleitung
1985
Renommierobjekt: Zaun- und Toranlagen für das Plenum des deutschen Bundestages in Bonn
Renommierobjekt: Zaun- und Toranlagen für das Plenum des deutschen Bundestages in Bonn
1982
Gründung der Draht-JunG GmbH mit geschäftsführendem Gesellschafter Wilhelm Wirths
1977
Kauf eines modernen Doppelspiral-Flechtautomaten (DF-3) von WAFIOS
1975
Erweiterung des Betriebsgebäudes um über 50%
Erweiterung des Betriebsgebäudes um über 50%
1970
Plötzlicher Unfalltod von Firmengründer Wilhelm Jung mit Geschäftsübernahme von Emmi Jung und Rosemarie Wirths